BIBLIOTHEK NEMETON

VISIONÄRE LITERATUR

Der Romancier und Skaldendichter Alexander A. Gronau bietet edle Bücher aus Manufaktur




"Der Weltenring oder
Die Suche nach dem
grünen Land" ist der
utopische Roman
über die Bedeutung
der Unversehrtheit
unserer bedrohten Welt
und unserer eigenen Seele!
__________________


DIE POETISCHEN FEUER SIND ENTFACHT !

"Alexander A. Gronau hat mit seinem utopischen Roman "Der letzte Dichter in der Stadt ergrauter Schattierung" den visionären Roman zu unserer Zeit geschrieben. In ihm mutiert die EU zu einem übertechnisierten Staat kontinentaler Größe, in dem die Total-Überwachung all seiner identitätslos gewordenen Bürger vorherrscht. Freiheit und Poetik haben in ihm keinen Raum mehr. Ein verschwiegener künstlicher Himmel schirmt zudem gegen eine ruinierte Natur und deren ausgelösten Gewalten ab. Da dabei Sonnenlicht ausgefiltert wird, haben die Menschen die Fähigkeit zum Farbensehen eingebüßt. Nur der Dichter erinnert sie innerseelisch und schaut sie eines Morgens in seinen Augen. Alexander A. Gronau ist in der Tat einer der letzten Dichter!"

_____________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Lassen Sie sich von Visionären Werken entgrenzen! Durchschreiten Sie kühne Horizonte!

Tauchen Sie ein in mythische und epische Geschichten!

Entdecken Sie neue Vorstellungswelten, die Sie mystifizieren!

___________________________________________________________________________________________________________________________

PRESSE-STIMMEN zum WERK von ALEXANDER A. GRONAU :

Alternative Art: "Gronau schreibt Geschichten wie sie unsere Welt braucht, ja dringend nötig hat."

Nürnberger Nachrichten: "Die Gedankenwelt des Alexander A. Gronau beginnt jenseits gängiger Normen."

Kulturmagazin Doppelpunkt: "In phantasievollen Erzählpassagen beweist der Autor visionäre Sprachgewalt."

RCN-Magazin: "Alexander A. Gronau ... gilt als künstlerisch kompromißloser Held der Untergrund-Szene."

Fantasia-Magazin: "Nicht oft gibt es eine solche Genialität zu entdecken."




"Der letzte Dichter
in der Stadt ergrauter
Schattierung" ist ein
fulminant mutiger
Zukunftsroman, ein
Manifest der Poetik
in einer erkalteten Zeit
verlorener Freiheit!



*

Der Roman
"
Die Walküre Swanhild"
von Alexander A. Gronau
ist unserer Recherche nach
der erste Walküren-Roman
der Literaturgeschichte. Er
wiederbelebt den wohl
schönsten Mythos!

Als freier Schriftsteller lade ich Sie dazu ein, meine Bibliothek Nemeton erkundend zu beschreiten!

Mit seinem Sachbuch
"
Die Weiße Göttin Huldr"
bringt Alexander A. Gronau
den Deutschen ihre eigene,
jahrhundertelang vom Klerus
bekämpfte Göttin zurück, von
der in verdrängter Wahrheit
unser Weihnachten herrührt!

Bibliothek Nemeton - Alexander A. Gronau - Visionäre Literatur
Utopische Romane * Alteuropäische Mythen * Epische Dramen * Poetische Phantastik * Kinderbücher * Indianistik * Lyrik


*



Sie finden mich auch auf Facebook unter der Fanseite "Alexander A. Gronau - Bibliothek Nemeton"
(Stand 765 Abonnenten). Aus Datenschutzgründen findet hier keine Verlinkung statt.